Astschere Sharp-Cut BTC | Cangini Benne Skip to content

Astschere Sharp-Cut BTC

Präziser Schnitt für gesundes Wachstum – die robuste, unverwüstliche Astschere Sharp-Cut hält dank der HB450-Stahlklingen höchsten Beanspruchungen stand.

Diese Astschere der neuen Generation überzeugt mit einem besonders sauberen, präzisen Schnitt, der ein gesundes Nachwachsen der Pflanzen nach dem Rückschnitt gewährleistet, und ist daher die ideale Wahl für eine nachhaltige Instandhaltung und Aufwertung des Waldes.
Sie schneidet Äste mit bis zu 100 mm Astdurchmesser präzise und schonend ohne Reißen und Rupfen.
Mit 195 Hüben pro Minute bei den Modellen 50-150 und 50-180 und 86 Hüben pro Minute bei den Modellen 100-160, 100-190 und 100-220 punktet die Sharp-Cut mit einem besonders schnellen Schnitt, nutzt jede Maschinenklasse optimal und besticht vor allem auf Trägermaschinen von 2,5 bis 14,0 t mit unschlagbaren Leistungen.
Das kompakte Design garantiert für eine einfache Handhabung und den problemlosen Einsatz auch bei sehr dichter Vegetation. Dank des Schwenkgelenks kann die Neigung des Balkens bedarfsgerecht eingestellt werden. Da die Astschere auf beiden Seiten des Auslegers angebracht werden kann, werden auch durch alleiniges Strecken oder Anwinkeln des Arms nicht erreichbare Stellen abgedeckt.
Dank dem gezahnten Klingenprofil der Modelle 50-150 und 50-180, dem Doppelschliff bei den Modellen 1000-160, 100-190 und 100-220 und

ROBUSTHEIT

Die Klingen sind aus HB450 gefertigt, also härter als aus herkömmlichen Baustählen, und damit auch für anspruchsvollste Arbeiten und Astdurchmesser bis 100 mm geeignet.

lame barra tranciarami BTC
snodo orientabile barra tranciarami

ZUVERLÄSSIG

Die Astschere kann auf beiden Seiten des Auslegers montiert werden, so dass auch an durch Strecken oder Anwinkeln des Auslegers nicht erreichbaren Stellen gearbeitet werden kann. Darüber hinaus können dank der mit dem Schwenkgelenk verstellbaren Neigung des Balkens zusätzliche Schnittpositionen erzielt und die Arbeit optimiert werden.

Galerie