FORMULAR “WERDEN SIE HÄNDLER”

Geehrte Nutzer und Nutzerinnen, gemäß Art. 13, Abs. 1 der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen Sie im Falle der direkten Sammlung Ihrer Daten als Betroffene informiert werden über die Grundlagen der Verarbeitung Ihrer Daten laut § 1,  lit. a/f. In diesem Sinne informieren wir Sie wie folgt: 

INHABER DER VERARBEITUNGSRECHTE

Inhaber der Datenverarbeitungsrechte ist die Firma CANGINI BENNE S.R.L., mit Sitz in Sarsina in der Via Savio 29/31 

PEC (zertifizierte E-Mail-Adresse): info@pec.canginibenne.com E-MAIL: privacy@canginibenne.com TEL.: 0547698020 FAX: 054794363

ZWECKE

Die Daten werden in einer Datenbank ausschließlich zu den folgenden Zwecken gesammelt: Bearbeitung Ihre Anfrage, Händler für Cangini Benne s.r.l. zu werden; die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten könnten für statistische Zwecke genutzt werden. Die Rechtsgrundlage fußt auf vertraglichen oder vorvertraglichen Erfordernissen gem. Art. 6 Abs.1 lit. b) der DSGVO. Bei den verarbeiteten Datenkategorien handelt es sich um direkt bei den Betroffenen gesammelte personenbezogene Daten. 

ART DER VERARBEITUNG

Für die o. a. Zwecke erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowohl auf Papier als auch elektronisch bzw. automatisiert mit streng zweckgebundenen Logiken und in jedem Fall so, dass  Sicherheit und Vertraulichkeit sowie die Einhaltung aller gesetzlichen Auflagen stets gewährleistet sind.  

WEITERGABE DER DATEN

Empfänger bzw. mögliche Empfängerkategorien sind: Selbständige, die als externe Verantwortliche für die Datenverarbeitung mit unserer Firma zusammenarbeiten. Die Daten werden nicht weiter verbreitet. Innerhalb unserer Firma können nur mit der Verarbeitung beauftragte Angestellte und Mitarbeiter davon Kenntnis erlangen. Die Daten könnten unter Einhaltung der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen nach vorheriger Unterzeichnung der von der Europäischen Kommission vorgesehenen Standard-Vertragsklauseln und allfälliger Benachrichtigung der Betroffenen in Nicht-EU-Länder ausgelagert oder an eine internationale Organisation übermittelt werden.

DAUER DER AUFBEWAHRUNG

Die in den Händlerbewerberdatenbanken enthaltenen personenbezogenen Daten werden nur für die zum Abwickeln bzw. Erreichen der o. a. Zwecke erforderliche Zeit und in jedem Fall maximal für 24 Monate ab Eingang aufbewahrt. Die uns mitgeteilten Daten können Gegenstand weiterer Verarbeitung sein, wenn eine Zusammenarbeit mit der/dem Betroffenen zustande kommt, wie dies in der Datenschutzerklärung von Cangini Benne s.r.l. dargelegt wird.

RECHTE DER BETROFFENEN

Sie haben das Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, auf deren Berichtigung, deren Löschung, die Beschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, auf Einspruch gegen deren Verarbeitung, auf die Übertragbarkeit Ihrer Daten. Sie haben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde vorzubringen.

FOLGEN DER WEIGERUNG, UNS IHRE DATEN ZU ÜBERLASSEN 

Die Überlassung Ihrer personenbezogenen Daten ist grundlegende Voraussetzung für die Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage sowie die sich eventuell daraus ergebenden Abläufe zur Errichtung eines Arbeitsverhältnisses. Eine Weigerung Ihrerseits, uns Ihre Daten zur Verfügung zu stellen, macht deren Verarbeitung unmöglich und Ihr Profil kann daher nicht für eine zukünftige Zusammenarbeit berücksichtigt werden.