Cangini auf der Bauma 2019

Vom 8. bis 14. April bietet Cangini den Besuchern der Bauma 2019 die einzigartige Gelegenheit seine Produkte und seine Mitarbeiter kennenzulernen.

Auf dem Stand 149 in Halle C5 wird das Unternehmen sein gesamtes Produktprogramm präsentieren. Ein breites Produktangebot, das in Italien und im Ausland seinesgleichen sucht. In den drei Hauptbereichen: Anbaugeräte, Löffel und Schnellwechsler wurde in denen in den letzten Jahren immense Entwicklungsarbeit geleistet.

Das gesamte Verkaufspersonal steht zur Verfügung und freut sich darauf täglich die Kunden zu treffen, mit denen sie zusammenarbeiten. „Wir wollen es den Kunden ermöglichen wirklich Teil der „Cangini-Welt“ zu werden, so das Ziel der Mitarbeiter. Denn die Mitarbeiter schaffen das Umfeld in dem die Kunden sich in den verschiedenen Phasen voll unterstützt fühlen.“

Ein besonderer Fokus wird auf der breiten Palette an Schnellwechslern liegen. Auf der weltgrößten Messe werden auch alle Neuheiten aus den Bereichen GaLaBau, Forstwirtschaft sowie Straßenbau präsentiert. Allein im Jahr 2018 entstanden durch kontinuierliche Investitionen in Forschung und Entwicklung 22 neue Produkte.

Gezeigt wird nahezu das gesamte Sortiment an Anbaugeräten für Erdbewegung und Recycling. Das  Flaggschiff ist die patentierte Siebtrommel Multiscreening. Das Besondere: die innovative  Siebtrommel “Multiscreening“ ist mit zwei Siebeinsätzen ausgestattet. Auf Knopfdruck kann die Korngröße während des Arbeitens in der Kabine hydraulisch verstellt werden. Ein Referenzanbaugerät ist das Laser-Planierschild, das mit dem Ziel die Effizienz und die Präzision zu erhöhen, vollständig überabeitet wurde.

Am Donnerstag den 11. April, feiert das Unternehmen sein Firmen-Jubiläum auf der Messe. So wie es seine Art ist, teilt es die erzielten Erfolge mit seinen Kunden und bedankt sich für ihre über 30-jährige Treue.