INFORMATIONEN ZUR VERWENDUNG DER COOKIES

Gemäß den Vorgaben des Garanten für den Schutz der personenbezogenen Daten zur Feststellung der vereinfachten Modalitäten für die Datenschutzerklärung und die Erhebung der Zustimmung zur Benutzung von Cookies – 8. Mai 2014 sowie Art. 2, Abs. 5 der DSGVO 2009/136 geben wir die folgenden Informationen zur Benutzung der Cookies auf der Website /

 

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website während dem Surfen an das Terminal des Besuchers gesendet, dort gespeichert und beim nächsten Besuch  zurückgesendet werden. Für eine effiziente und einfache Nutzung setzt diese Website technische Cookies und Cookies von Dritten. Beim Besuch dieser Website werden daher möglichst wenige Informationen in das Gerät des Besuchers gesetzt; diese Cookies genannten Textdateien werden im Verzeichnis des Webbrowsers gesichert.

 

Gesetzte Cookies:

Websites nutzen Cookies zu diversen Zwecken; diese Cookies lassen sich in die folgenden Kategorien unterteilen:

Technische Cookies: dienen nur dazu, die Übertragung einer Mitteilung auf einem elektronischen Kommunikationsnetz durchzuführen. Sie werden für keine anderen Zwecke verwendet und man unterscheidet zwischen Navigations- oder  Sitzungscookies, die das normale Surfen und die Nutzung der Website gewährleisten, was unbedingt erforderliche Aktivitäten für den Betrieb und die Erbringung der Dienstleistung anlangt, und Funktionscookies, die dem Besucher das Surfen nach bestimmten Kriterien ermöglichen, was die Sicherung der Präferenzen und Optimierung anlangt, um die gebotenen Dienstleistungen zu optimieren. Zu den technischen Cookies zählen permanente und temporäre Sitzungscookies, ohne die die Website oder einige Teile derselben nicht korrekt funktionieren könnten, und die daher immer von unserer Domain gesetzt und gesendet werden.

Cookies Dritter: nicht vom Betreiber der Website, auf der der Nutzer surft, generierte und verwaltete Cookies.

 

Diese Website nutzt Cookies Dritter :

Google Analytics mit IP-Anonymisierung ist ein Webanalysedienst von Google Inc. (“Google”). Google nutzt die gesammelten  personenbezogenen Daten, um die Nutzung dieser Anwendung zu erheben und zu untersuchen, Berichte zu erstellen und mit den anderen von Google entwickelten Diensten zu teilen.  Google könnte die personenbezogenen Daten nutzen, um die Einschaltungen des eigenen Werbenetzwerkes zu kontextualisieren und personalisieren. Diese Integration von Google Analytics anonymisiert die IP-Adressen der Nutzer. Bei der Anonymisierung werden die IP-Adressen der Nutzer innerhalb der Grenzen der EU-Mitgliedsstaaten oder in anderen Ländern, die der Vereinbarung über den Europäischen Wirtschaftsraum beigetreten sind, abgekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse an die Server von Google gesendet und in den USA gekürzt.

Gesammelte personenbezogene Daten: Cookies und Benutzungsdaten.

Ort der Verarbeitung: USA, gemäß den Privacy Shield-Vorgaben.

 

Opt Put https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=it

Privacy Policy: https://policies.google.com/privacy?hl=it&gl=uk

 

Cookies Facebook Pixel

Ermöglicht die Überwachung der Umsetzungen auf der Website als Resultat der Werbeeinschaltung auf Facebook. Will man zum Beispiel den Beitritt zu einer bestimmten auf Facebook geführten Kampagne überwachen, teilt der Cookie Facebook jedes Mal mit, dass ein Nutzer einer bestimmten Kampagne auf der Website beigetreten ist. Facebook vergleicht diesen Event mit der Gruppe von Personen, denen die Einschaltung gezeigt wurde oder die sie angeklickt haben um den Inhaber der Website die Informationen zu liefern, die diesem helfen, abzuschätzen, ob sich die Investition in die Werbung gelohnt hat. Cangini Benne nutzt diesen Cookie nicht, um ein Profil der Betroffenen zu erstellen, sondern nur zu statistischen Zwecken.

 

Blockieren/Löschen der Cookies über das Konfigurieren des Browsers:

Hat ein Nutzer seine Zustimmung bereits gegeben, nun aber die Absicht, die Genehmigung der Cookies zu ändern, so kann er den Empfang derselben über die Optionen seines Browsers blockieren oder beschränken. Die Cookies Dritter können nicht kontrolliert werden. Hat der Nutzer bereits seine Zustimmung gegeben, muss er die Cookies über den Browser löschen oder den Opt-out direkt bei den Dritten anfordern oder über die Website http://www.youronlinechoices.com/it/

Die Website könnte Links zu anderen Websites enthalten, welche eine eigene Datenschutzerklärung haben, die von dieser hier abweicht. Für diese Websites kann daher keine Haftung übernommen werden, und der Nutzer wird gebeten, die Datenschutzerklärung der jeweiligen Website genau zu lesen.

 

Mit dem Blockieren/Löschen der Cookies können einige der zum Surfen auf der Website erforderlichen Funktionen nicht mehr verfügbar sein. Der Nutzer kann die Benutzung der Cookies auf seinem Terminal jederzeit sperren, indem er die Konfiguration seine Browsers wie im Hilfsmenü beschrieben ändert. Hier nun die  Menüoptionen zum Aktivieren/Blockieren des Setzens von Cookies für die gängigsten Browser:

 

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/it-it/windows7/block-enable-or-allow-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/it/kb/Attivare%20e%20disattivare%20i%20cookie

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=it-IT&hlrm=fr&hlrm=en

Opera: http://www.opera.com/help/tutorials/security/privacy/

Safari: https://support.apple.com/kb/PH17191?viewlocale=en_US&locale=it_IT

 

In der Regel bieten die gängigen Browser heute: a) die Option “Do not track”, die jedoch nicht auf allen Websites verfügbar ist: damit könnten einige Websites manche Navigationsdaten nicht mehr sammeln; b) die Option anonymes oder Inkognito-Surfen: damit werden keine Daten im Browser gesammelt und die Chronologie des Surfens wird nicht mehr gesichert, auch wenn die Navigationsdaten vom Betreiber der besuchten Website erworben werden können; c)die Möglichkeit, die gespeicherten Cookies komplett oder teilweise zu entfernen, aber beim nächsten Besuch einer Website werden diese in der Regel wieder gesetzt, sofern dies nicht blockiert wird.